Burg Triefels

(Stand: 28.09.2007)

Lage:

bei Anweiler. Kostenpflichtiger Parkplatz Nahe der Burg
Eine der Drei Triefelsburgen: Burg Triefels, Ruine Anebos und Ruine Scharfenberg

Historisches:

1081:   Erste Erwähnung in einer Schenkungsurkunde
1113:   Reichsburg
1125:   Verwahrung der Reichskleinodien durch Herzog Friedrich von Schwaben nach dem Tod von Kaiser Heinrich V.
um 1190:   Bau des Hauptturmes
1193:   Gefangenschaft des englischen Königs Richard Löwenherz
1194:   Ausgangspunkt des Feldzuges von Kaiser Heinrich VI. gegen die Normannen und anschließend Hort des Normannenschatzes
1208:   Verwahrung der Reichskleinodien durch Kanzler Konrad III. von Scharfenberg nach der Ermordung von König Philipp von Schwaben
1219:   Vergabe der Stadtrechte an die Siedlung Annweiler mit Verleihung des Münzrechtes
um 1230:   Zweite Bauphase des Palas, Bau des Brunnenturmes und Baubeginn der Ringmauer
1241:   Trifels eines der steuerlich ergiebigsten Besitztümer der Krone
1246–1298:   Verwahrung der Reichskleinodien
1310:   Verpfändung der Reichsburg an wechselnde Territorialherren
1400:   Zunehmender Bedeutungsverlust
1410:   Übertragung an das Herzogtum Pfalz-Zweibrücken
1602:   Zerstörung durch Blitzschlag, Aufgabe und allmählicher Verfall der Burg
1841:   Beginn der Restaurierung durch das Königreich Bayern
1866:   Gründung des Trifelsvereins
1935:   Ausgrabung vor dem Hauptturm
1937:   Auftrag des bayerischen Ministerpräsidenten Ludwig Siebert zum Ausbau der Burg zu einer nationalen Weihestätte
1938:   Mehrjährige Neubauarbeiten am Palas
1954-1955:   Bau des ersten Kastellanshauses und Ergänzung der Ringmauern
1960:   Bau des zweiten Kastellanshauses
1964–1966:   Erhöhung des Hauptturmes
1973-1974:   Einsturz und Neubau der nördlichen Ringmauer


weitere Informationen:

Öffnungszeiten:
Karwoche bis 30.09. von 9-18 Uhr, 01.10. bis Karwoche von 9-17 Uhr. Letzter Einlass 30 Minuten vor Schließung, im Monat Dezember geschlossen. Anmeldung von Führungen: 06346/2200.
Eintrittspreise:
Erwachsene 2,60 Euro, Gruppen ab 20 Personen 2,10 Euro, Senioren 1,30 Euro, Kinder und Jugendliche 1,00 Euro, Familienkarte 6,10 Euro

keine Gastronomie.

* (Satand: 28.09.2007 Bitte über aktuelle Preise und Öffnungszeiten erkundigen)


Homepage:

keine

Grundriss:




Bilder: